Ausschreibung WBO-Reitertag 2014

Münster-Roxel
WBO-Tag mit Dressur und Spring-WB


11.05.2014                        WBO



Veranstalter: Reit- und Fahrverein Roxel e.V.

NeOn Nennungsschluss: 15.04.2014

Schriftliche WBO-Nennungen und

weitere Informationen zur Veranstaltung:

Daniela Waldmann
Bredeheide 154
48161 Münster


Tel.: 0172 / 2843197

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.ruf-roxel.de

Vorläufige ZE

So. vorm.: 4,6,7; nachm.: 1,2,3,5,8,9
__________________________________________




Besondere Bestimmungen

- Einsätze sind der Nennung als Scheck beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.

- Es wird keine LK-Abgabe erhoben (da reine WBO-Veranstaltung).

- Für Nennung-Online-User erfolgt die Bereitstellung der Zeiteinteilung im Internet unter www.fn-neon.de und www.ruf-roxel.de; an diese Teilnehmer wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt. Papier-Nenner, die eine Zeiteinteilung per Post zugeschickt haben möchten, teilen dies bitte in ihrer schriftlichen Nennung mit.

- Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind auch in gegeneinander ausgeschlossenen WB dieser Ausschreibung startberechtigt.

- Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer. Ausnahme: WB Nr. 3 u./o. 7 dieser Ausschreibung. Dort gilt: Je Pferd/Pony 1 Teilnehmer.

- Bei Teilnehmern mit Handicaps ist grundsätzlich ein Pferdeführer erlaubt.

- Die Dressuraufgabe (Special Olympics) kann beim Veranstalter angefordert werden.

- Richterin: Silke Zwiener.

Platzverhältnisse:

- Turnierplatz 20 x 40 m (Sand); Vorbereitungsplatz 30 x 60 m (Sand); Reithalle 20 x 40 m (Sand).

- Veranstaltungsort und Navi-Adresse: Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Roxel e. V., Bösenseller Str. 6, 48161 Münster-Roxel.



Teilnahmeberechtigung



A. WB Nr. 1 - 7 für Stamm-Mitglieder der der TG Baumberge (RV Albachten, Appelhülsen, Bösensell, Darup-Nottuln, Havixbeck-Hohenholte, Nienberge und Roxel) oder dem Reiterverband Münster e. V. (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV sowie der RV Beerlage-Holthausen, Billerbeck und Nottuln.



B. WB Nr. 1 - 7 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.



C. WB Nr. 8 - 9 für geistig behinderte Menschen der im Pferdesportverband Westfalen ansässigen RV, - die im zweiten Jahr eine Schule für geistig behinderte Menschen besuchen oder in einer anderen schulischen Einrichtung nach diesem Lehrplan unterrichtet werden, Tagesbildungsstätte, Integrationsklassen; - die zwei Jahre eine o. g. schulische Einrichtung besucht haben und dort ihre Schulpflicht beendet haben; - Menschen, die in geschützten Einrichtungen unterrichtet werden, leben und arbeiten. Es gibt kein Alterslimit nach oben.



Wettbewerbe gem. WBO



1. Führzügel-WB            (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2010 - 2002, LK 0, die an keinem weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. WB 221. Richtv: WB 221. Einsatz: 5,00 €



2. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp   (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2008 - 1998, LK 0, die nicht in WB Nr. 3, 5, 6 u./o. 7 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. WB 234. Richtv: WB 234.   Einsatz: 5,00 €



3. Mannschafts-Dressur-Reiter-WB (E2)           (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2008 - 1998, LK 0,6; LK 0 jedoch nur, die nicht in WB Nr. 2 dieser Ausschreibung starten. Eine Mannschaft besteht aus 3 - 4 Teilnehmern/Pferden/Ponys eines Vereins, von denen die 3 Besten gewertet werden. Je Verein 2 Mannschaften. Bei nicht ausreichender Anzahl von Mannschaften behält sich der Veranstalter vor, weitere Vereins- und evtl. gemischte Mannschaften zuzulassen. Die Vorstellung der Mannschaften erfolgt mannschaftsweise durch den Mannschaftsführer/Reitlehrer. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. analog WB 241 WBO. Richtv: analog WB 241 WBO. Aufgabe E2 (gem. Veröffentlichung LK Westfalen). Einsatz: 10,00 € je Mannschaft, fällig bei Startmeldung; SF: ausgelost



4. Springreiter-WB            (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2006 - 1998, LK 0, die nicht in WB Nr. 6 u./o. 7 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. WB 261. Richtv: WB 261.   Einsatz: 5,00 €



5. Dressurreiter-WB (E5/2)                    (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2008 - 1998, LK 0,6; LK 0 jedoch nur, die nicht in WB Nr. 2 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. WB 241. Richtv: WB 241. Aufgabe E5/2. Einsatz: 5,00 €



6. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ)            (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2006 - 1996, LK 0,6; LK 0 jedoch nur, die nicht in WB Nr. 2 u./o. 4 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. WB 265. Richtv: WB 265. Einsatz: 5,00 €



7. Komb. Dre.-/Spr. WB                      (E)

analog Eignungswettbewerb
Pferde/Ponys: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2006 - 1996, LK 0, (D/S) 6; LK 0 jedoch nur, die nicht in WB Nr. 2 u./o. 4 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. analog WB 236 WBO. Richtv: Der Teilnehmer erhält für seinen Sitz, seine Einwirkung und den Gesamteindruck beim dressurmäßigen Reiten und Springen einzelner Hindernisse (Anzahl: max. 4, Höhe bis 70 cm) eine Wertnote zwischen 10 und 0 (eine Dezimalstelle). Aufgabe K1 (gem. Aufgabenheft 2012). Einsatz: 5,00 €




Wettbewerbe gem. WBO für Menschen mit Behinderung



8. Führzügel-WB            (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält. Je Pferde/Pony 3 Teilnehmer erlaubt. Alle Alterskl., Jahrg. 2010 u. ält., LK 0, die an keinem weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen. Je Teilnehmer 1 Startplatz.Ausr. WB 221. Richtv: WB 221. Einsatz: 5,00 €



9. Dressuraufgabe in Anlehnung                    (E)

an das Internationale Turnierreglement von Special Olympics Level CI/C, Test 2
Pferde: 5j.+ält. Alle Alterskl., Jahrg. 2008 u. ält.Ausr. analog WB 244 WBO. Richtv: analog WB 244 WBO. Aufgabe CIC Test 2. Aufgabe wird nur im Schritt (auswendig oder mit eigenem Kommandogeber) geritten. Die Aufgabe kann beim Veranstalter angefordert werden. Einsatz: 5,00 € SF: nach Vorgabe des Veranstalters